Freitag, 17.02.2017
You've got Mail: Über eine halbe Billion E-Mails werden in Deutschland pro Jahr verschickt.

Foto: Matthias Schmidt

You've got Mail: Über eine halbe Billion E-Mails werden in Deutschland pro Jahr verschickt.

Gehalt
Zahlen der Woche 7/2017

Das verdienen Geschäftsführer im Mittelstand

Familienunternehmen bezahlen ihren Chefs mehr als andere Mittelständler. Außerdem in unseren „Zahlen der Woche“: Die Großhandelspreise sind gestiegen – unter anderem für Metall und Brennstoffe.

Veränderung der Großhandelspreise zwischen Januar 2016 und Januar 2017 (in %)

4 Prozent …

… höher als im Januar 2016 lagen die Großhandelspreise in Deutschland im ersten Monat dieses Jahres. Laut Statistischem Bundesamt musste vor allem für Erze, Metalle und Metallhalbzeug (+12,2 Prozent), Brennstoffe und Mineralölerzeugnisse (+16,4 Prozent) sowie Altmaterial und Reststoffe (+31,1 Prozent) mehr bezahlt werden, während die Preise im Großhandel mit chemischen Erzeugnissen immerhin 2 Prozent niedriger lagen als im Vorjahresmonat.


Zahl der Arbeits- und Wegeunfälle

Quelle: DGUV

1.045.237 Unfälle …

… verzeichnet die Statistik der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung für das Jahr 2015. 866.056 beziehungsweise 83 Prozent davon waren Arbeitsunfälle, 179.181 passierten auf dem Weg zur Arbeit oder nach Hause. Die Unfallzahlen sind damit auf dem gleichen Niveau wie 2014, aber deutlich niedriger als vor 15 Jahren. Im Jahr 2000 wurden knapp 1,4 Millionen Arbeits- und 231.332 Wegeunfälle verzeichnet – und das bei seinerzeit deutlich weniger Versicherten.

Was ein Arbeitsunfall ist und was nicht, zeigt dieser Artikel


Anteil der KMU, die E-Commerce-Kanäle nutzen (in %)

Quelle: KfW

16 Prozent …

… der kleinen und mittleren Unternehmen erzielen über den Onlinevertrieb Umsätze. Laut einer Sonderauswertung des KfW-Mittelstandspanels 2016 machen selbst von diesen „Early Adoptern“ 77 Prozent weniger als die Hälfte ihres Umsatzes im Internet. Insgesamt beläuft sich der Umsatz im mittelständischen E-Commerce demnach auf 153 Milliarden Euro beziehungsweise 4 Prozent des Gesamtumsatzes.

Inwieweit der Einkauf den Online-Kanal nutzt, zeigt eine Exklusiv-Umfrage von Kloepfel Consulting für „Markt und Mittelstand“.


Fest- und variables Gehalt von Geschäftsführern in mittelständischen Unternehmen (in 1000 Euro)

232.000 Euro …

… verdienen Geschäftsführer und Vorstände im Mittelstand. Das ist das Ergebnis einer gemeinsam von der Personalberatung Dr. Maier und Partner und der EBS Universität für Wirtschaft und Recht durchgeführten Studie. Demnach liegt das Fixgehalt durchschnittlich bei 160.000 Euro, der variable Anteil bei 72.000 Euro beziehungsweise etwa 30 Prozent. Geschäftsführer in Familienunternehmen verdienen laut der Studie etwas mehr als ihre Kollegen in nichtfamiliengeführten Unternehmen – wobei der Mehrverdienst zu etwa gleichen Teilen durch variable und feste Gehaltsbestandteile zustandekommt.


Jährliches Aufkommen von E-Mail und Briefpost in Deutschland (in Milliarden)

Quellen: GMX/Web.de/FAZ, eigene Hochrechnung nach Zahlen der Deutschen Post

625,8 Milliarden E-Mails …

… haben die Deutschen im Jahr 2016 insgesamt verschickt. Das geht aus einer Auswertung von GMX und Web.de für die F.A.Z. hervor. Zum Vergleich: Die Deutsche Post stellt nach eigenen Angaben 64 Millionen Briefe pro Werktag zu – das wären auf das Jahr hochgerechnet gut 19 Milliarden Briefe. Und während die Zahl der E-Mails immer weiter steigt, bewegt sich das Briefpostaufkommen in die andere Richtung.

Welche Betreffzeilen am häufigsten bei E-Mails vorkamen, ist unbekannt. Ein Twitter-User hat allerdings eine Vermutung:

Info

Täglich erreichen uns Studien, Statistiken und Auswertungen. Wir wollen diese in Zukunft sammeln und im Wochentakt die wichtigsten, interessantesten und skurrilsten vorstellen. Hier finden Sie einen Überblick über die bisherigen Teile der Serie.