Mittwoch, 06.12.2017
Geschäftsführer verdienen zwar auch im Mittelstand mehr als ihre Mitarbeiter im eigenen Unternehmen – aber beileibe nicht so viel wie in größeren Firmen.

Illustration: Topp_Yimgrimm/Thinkstock/Getty Images

Geschäftsführer verdienen zwar auch im Mittelstand mehr als ihre Mitarbeiter im eigenen Unternehmen – aber beileibe nicht so viel wie in größeren Firmen.

Gehalt
Weniger Gehalt als in grossen Unternehmen

Studien: Das verdienen Geschäftsführer, Führungskräfte und Mitarbeiter

Deutliche Gehaltssprünge: Ein mittelständischer Geschäftsführer verdient fast dreimal so viel wie eine Führungskraft auf der Ebene darunter. Hinzu kommt: Je größer das Unternehmen, umso mehr Geld bekommt der Chef.

287.000 Euro – so viel hat ein Geschäftsführer bei einem deutschen Mittelständler in diesem Jahr durchschnittlich verdient (inklusive Bonus). Die Führungskräfte im selben Unternehmen verdienen knapp zwei Drittel weniger: durchschnittlich 105.000 Euro. Diese deutlichen Gehaltsunterschiede belegen die aktuellen Vergütungsreports der Personal- und Managementberatung Kienbaum. Für die Untersuchungen wurden insgesamt knapp 1.000 Geschäftsführer, 12.500 Führungskräfte und 37.000 Spezialisten und Fachkräfte aus mehreren Hundert deutschen Unternehmen befragt.

Folgen Sie Markt und Mittelstand jetzt auch auf LinkedIn:    


Besonders auffällig: Die Gehälter bei Mittelständlern mit bis zu 500 Mitarbeitern liegen – auf allen Hierarchiestufen – deutlich unter dem Gesamtdurchschnitt aller befragten Unternehmen. Nimmt man die Unternehmen aller Größenordnungen als Basis, summiert sich das durchschnittliche Geschäftsführergehalt auf 366.000 Euro im Jahr. Die Führungskräfte auf den Hierarchiestufen darunter erhalten 122.000 Euro. Auch Spezialisten verdienen im Mittelstand mit 65.000 Euro etwas weniger als im Gesamtschnitt (68.000 Euro).


Durchschnittliches Gesamtgehalt 2016 (in Euro)

Quelle: Kienbaum

Je höher man die Karriereleiter steigt, umso wahrscheinlicher ist es, dass das Jahresgehalt einen variablen Anteil enthält: Fast alle Geschäftsführer (94 Prozent) und 85 Prozent der Führungskräfte erhalten einen Teil ihres Gehalts in Abhängigkeit von der persönlichen Leistung oder der des Unternehmens. Bei Geschäftsführern macht dieser variable Anteil durchschnittlich satte 30 Prozent aus.