Montag, 14.02.2011
Personal
Mitarbeitermotivation

Arbeitnehmer leisten mehr Überstunden

1,25 Milliarden bezahlte Überstunden leisteten deutsche Arbeitnehmer im vergangenen Jahr. Wie die _Bild-Zeitung_ unter Berufung auf das *Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung* (IAB) berichtet, entspricht dies einem Plus von 15 Prozent gegenüber dem Krisenjahr 2009. Damals wurden rund 1,09 Milliarden bezahlte Überstunden geleistet.

1,25 Milliarden bezahlte Überstunden leisteten deutsche Arbeitnehmer im vergangenen Jahr. Wie die Bild-Zeitung unter Berufung auf das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) berichtet, entspricht dies einem Plus von 15 Prozent gegenüber dem Krisenjahr 2009. Damals wurden rund 1,09 Milliarden bezahlte Überstunden geleistet.

Durchschnittlich 43,6 Überstunden leistete damit jeder einzelne Beschäftigte im Aufschwung. Im Vorjahr waren es etwa 38 Überstunden. Die Zahl der Überstunden ist ein Indikator für die Konjunktur. Lange Arbeitstage lassen auf volle Auftragsbücher schließen. Trotz der deutlichen Zunahme der Überstunden im vergangenen Jahr ist das Vorkrisenniveau noch nicht erreicht. 2008 registrierte das IAB noch 1,37 Milliarden Überstunden.

Wie der Spiegel berichtet, ist der Trend für Arbeitnehmer nicht in jeder Hinsicht erfreulich. Laut dem Nachrichtenmagazin liegt die Zahl der unbezahlten Überstunden ähnlich hoch wie die der bezahlten Stunden, so dass insgesamt von einer Größenordnung von 2,5 Milliarden Stunden auszugehen sei.

 

Quellen: Spiegel, Bild, Markt und Mittelstand

2022 © Markt und Mittelstand · Alle Rechte vorbehalten.

Der Newsletter für Unternehmer – jeden Donnerstag in Ihr Postfach

NEWSLETTER KOSTENLOS ABONNIEREN