Donnerstag, 02.05.2013
Arbeitsvertrag muss nicht Vertrauenssache sein.

Quelle.Thinkstock / Getty Images

Personal
Arbeitsverträge

Arbeitsverträge richtig gestalten

Wie sollten Arbeitsverträge richtige ausgestaltet sein? Hier finden Sie zwei Muster-Arbeitsvertäge zum downloaden.
Annett Böhm

Dr. Annett Böhm, Anwältin für Personalrecht.

Arbeitsverträge zu gestalten ist nicht einfach. Zahlreiche Möglichkeiten gibt es in den Arbeitsverträgen den Mitarbeitern mehr Freiheiten oder weniger Freiheiten zu belassen. In der Praxis ist es beispielsweise üblich, dass der Arbeitnehmer im Krankheitsfall erst ab dem dritten Fehltag eine Bescheinigung vom Arzt vorlegen muss. Rechtlich kann jedoch vom Arbeitnehmer verlangt werden, bereits ab dem ersten Fehltag ein Attest vorzulegen.

Beispiel für arbeitgeberfreundliche Arbeitsverträge können Sie unten kostenlos downloaden. 

Die Arbeitsverträge wurden mit freundlicher Unterstützung von Dr. Annett Böhm, Anwältin für Personalrecht in Bad Schwartau/Lübeck zur Verfügung gestellt.

Muster-Arbeitsverträge zum Download

Info

Disclaimer

 

Zu beachten ist allerdings, dass jeweils die Besonderheiten des Einzelfalls zu berücksichtigen sind und die Vertragsinhalte stark von der Unternehmenskultur abhängen, da diese immer „mehr oder weniger“ arbeitnehmerfreundlich ausgestaltet werden können. Inhalt und Umfang des Vertrages sind zudem davon abhängig, ob ein Unternehmen tarifgebunden ist und ob es einen Betriebsrat gibt, etc.

Zu beachten ist weiter, dass die Rechtsprechung zu den Vertragsklauseln ständigen Änderungen/Spezifizierungen/Modifizierungen unterworfen ist. Folglich kann für den Inhalt eines Arbeitsvertrages keine Haftung übernommen werden.

 

 

2020 © Markt und Mittelstand · Alle Rechte vorbehalten.

Der Newsletter für Unternehmer – jeden Donnerstag in Ihr Postfach

NEWSLETTER KOSTENLOS ABONNIEREN