Beitrag teilen

Link in die Zwischenablage kopieren

Link kopieren
Suchfunktion schließen
Management >

Export sinkt weiter

Im September exportierten deutsche Unternehmen Waren im Wert von 70 Milliarden Euro. Damit waren die Ausfuhren nach Angaben des Statistischen Bundesamts (Destatis) um 18,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahr gefallen.

Im September exportierten deutsche Unternehmen Waren im Wert von 70 Milliarden Euro. Damit waren die Ausfuhren nach Angaben des Statistischen Bundesamts (Destatis) um 18,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahr gefallen. Im Vergleich zum August 2009 stieg die Ausfuhr um 3,8 Prozent an.



Im Wert von rund 59,4 Milliarden Euro wurden Waren im September importiert. Damit lag die Einfuhr 16,3 Prozent niedriger als im September 2008.

Trotz Krise die Exportquote steigern. Wie das geht, lesen Sie in der aktuellen Ausgabe von Markt und Mittelstand. Jetzt erhältlich im gut sortierten Zeitschriftenhandel oder hier.

Quellen: Destatis, Markt und Mittelstand

Logo Markt und Mittelstand

Lesen Sie jetzt die exklusiven Inhalte unseres Partners

Logo The Economist
Lightbox schließen