Beitrag teilen

Link in die Zwischenablage kopieren

Link kopieren
Suchfunktion schließen
Management > IKT-Unternehmensgründungen

Neuer Gründerwettbewerb

Im Rahmen der Initiative Gründerland Deutschland startet das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie den Gründerwettbewerb IKT Innovativ. Damit soll die Zahl der Unternehmensgründungen im Bereich Informations- und Kommunikationstechnologien IKT gefördert werden.

Der Wettbewerb ist offen für alle innovativen Geschäftsideen, die auf IKT-basierten Produkten und Dienstleistungen basieren. Insgesamt werden bis zu sechs mit jeweils 30.000 Euro dotierten Hauptpreisen als Startkapital für die Unternehmensgründung sowie bis zu 15 weitere Preise von je 6.000 Euro vergeben. Noch bis zum 30. November 2010 können Bewerbungen eingereicht werden. Ansprechpartner ist:

VDI/VDE Innovation + Technik GmbH

Projektdurchführung im Auftrag des BMWi

Steinplatz 1, 10623 Berlin

Tel.: 030-310 078-123, Fax: 030-310 078-189

E-Mail: info@gruenderwettbewerb.de

Quellen: Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, Markt und Mittelstand

Logo Markt und Mittelstand

Lesen Sie jetzt die exklusiven Inhalte unseres Partners

Logo The Economist
Lightbox schließen