Dienstag, 07.02.2017

Foto: Volkswagen

Unsere Wertung

Komfort: 3 Punkte

Sicherheit: 4 Punkte

Wirtschaftlichkeit: 3 Punkte

Status: 2 Punkte

Da weiss man, was man hat

Der VW Passat Alltrack im Geschäftswagen-Check

Die seit mehr als 40 Jahren gebaute Modellreihe ist ein echter Wagen fürs (mittelständische) Volk. Der Volkswagen Passat Alltrack im Geschäftswagen-Check.

Image: Von außen Lehrers Liebling. Gemocht aber auch von allen, die es gern praktisch, zuverlässig und bewährt mögen. Eben Passat. Nichts für Nonkonformisten oder Individualisten. Daran ändern auch die keck verchromten Außenspiegel und die Offroad-Camouflage nichts.

Nutzen: Die lange Strecke ist das Dorado des Passat – auch im Winter, dem Allradantrieb sei Dank. Die Beschleunigung ist zügig, und auch das flotte Fahren auf der Autobahn macht trotz Höherlegung noch Spaß. Der Kofferraum ist praktisch und geräumig, und tatsächlich noch etwas größer als beim Superb der Schwestermarke Škoda. Hinten sitzt es sich angenehm, der Klasse angemessen. Leider bieten die Vordersitze dem Rücken im Lendenwirbelbereich zu wenig Widerstand. Und aufgepasst: Beim automatischen Einparken wirbelt der Wagen das Lenkrad wie ein Derwisch.

Technik: Alles drin: Der adaptive Tempomat achtet auf Wirtschaftlichkeit, lässt sich aber nicht immer auf Anhieb konfigurieren – warum auch immer. Die Rundumkamera beim Einparken hat Kontrastprobleme in der Dunkelheit, die Sitzmassage ist unnütz. Dass Tacho und Drehzahlmesser voll digital dargestellt werden, ist insbesondere bei der Nutzung des Navis hilfreich. Das iPhone wird nicht immer gleich erkannt.

Fazit: Die seit mehr als 40 Jahren gebaute Modellreihe ist ein echter Wagen fürs (mittelständische) Volk: millionenfach verkauft, mittlerweile in der achten Generation und entsprechend ausgereift. Das richtige Auto für Vielfahrer, die keinen gesteigerten Wert auf Extravaganz legen. Alles Wichtige und Hilfreiche ist an Bord, aber an dem einen oder anderen Detail wäre zu feilen. Indiskutabel: der klapprige Tankdeckel. 

Info

 

Auf einen Blick

VW Passat 2.0 TDI SCR 4Motion Alltrack DSG

Kofferraum:
639–1.769 l
Leergewicht: 1.776 kg
Zulässiges Gesamtgewicht: 2.360 kg
Antrieb: 240 PS, Diesel, 1.968 ccm Hubraum
Verbrauch: ca. 7 l/100 km (offiziell: kombiniert 5,7 l)
Preis: ab 47.250 Euro in Motorisierung wie beschrieben

Die Fahrzeuge wurden der Redaktion von den Herstellern zu Testzwecken zur Verfügung gestellt. Die technischen und Verbrauchsinformationen beruhen auf Herstellerangaben.