Montag, 14.11.2016
Volles Haus: Mehrere Tausend Kunden und Partner kamen in der vergangenen Woche zur Exact Live 2016 des niederländischen Unternehmens Exact.

Foto: Exact

Volles Haus: Mehrere Tausend Kunden und Partner kamen in der vergangenen Woche zur Exact Live 2016 des niederländischen Unternehmens Exact.

Interview mit Marion Winkler

„Deutschland hat beim Thema Cloudlösungen aufgeholt“

Zum Start unserer neuen Rubrik „Wer wird was“: Die neue Exact-Deutschland-Chefin Marion Winkler im Gespräch über die Pläne des Unternehmens und die Nachfrage nach Cloudlösungen.
Die neue Exact-Deutschland-Chefin Marion Winkler

Foto: Exact

Die neue Exact-Deutschland-Chefin Marion Winkler

Markt und Mittelstand: Wenn man wie Sie neu in eine Position wie der Ihren ankommt, dann will man sich ja auch von seinen Vorgängern abheben. Wie ist das bei Ihnen?
Marion Winkler: Durch meine Erfahrung im Reseller Channel (in der Vergangenheit war Winkler als Director Sales bei der Haufe Gruppe für den indirekten Vertriebskanal der Haufe-Lexware-Produkte verantwortlich, Anm. der Red.) ist das ein Bereich, der mich besonders interessiert. Und darauf möchte ich einen stärkeren Fokus legen, als es vorher der Fall war. Ich glaube, dass man da recht schnell auch viel bewegen kann.

MuM: In welche Richtung soll es in den kommenden zwölf Monaten gehen?
Winkler: Die nächsten zwölf Monate wollen wir den Fokus auf unser Endorsement-Modell setzen. Das heißt, dass der Steuerberater seinen Kunden eine Software empfiehlt, die für ihn Sinn macht und die Zusammenarbeit mit dem Steuerberater vereinfacht. Genauso wollen wir als zweites den Reseller Channel stärken. Mehr Artikel zum Thema Digitalisierung finden Sie auf unserer Themenseite.

MuM: Sie sind besonders bei Cloudlösungen aktiv. Wie weit ist Deutschland auf dem Weg in die Cloud?
Winkler: Ich hatte lange den Eindruck, dass Deutschland sehr hinterherhinkt. Aber gerade im vergangenen Jahr hat man gesehen, dass wir enorm aufgeholt haben. Das sehen wir auch bei unseren Kunden. Ich gehe davon aus, dass in den kommenden zwei Jahren die Nachfrage noch einmal enorm ansteigen wird.
Info

Marion Winkler ist seit 1. Oktober neue General Managerin bei Exact Deutschland. Dort kümmert sie sich um das Geschäft mit Cloud-Business-Software für kleine und mittlere Unternehmen in Deutschland. 

Das von Erik van der Meijden als CEO geführte niederländische Unternehmen hat rund 1600 Mitarbeiter weltweit und hatte 2015 einen Umsatz von rund 207 Millionen Euro.

Weitere für den Mittelstand relevante Personalien finden Sie in unserer neuen Rubrik „Wer wird was“.