Sonntag, 27.01.2013
Infrastruktur-Ranking

Infrastrukur: Deutschland in Top 10

Mittelständische Unternehmen benötigen gute Straßen, Schienen und Flughäfen, um ihre Produkte zu vertreiben. Welche Länder bieten die besten Voraussetzungen. Die Wirtschaftsauskunftei Creditreform hat hierzu ein Ranking erstellt.
Genau wie ein schweizer UhrwerkIn Sachen Infrastruktur ist die Schweiz unschlagbar. Sei es auf der Schiene oder der Straße das Alpenland liegt auf dem Infrastrukturpodest auf Platz 1. Der zweite Platz geht nach Asien.

Quelle: IstockAlle Wege führen...... nach Paris. Der Zentralismus schadet Frankreich nicht. Die Verkehrswege sind gut ausgebaut. Platz 5 für das Nachbarland.
Quelle: Instan(K)ein (abteuerlicher) Flughafen mehrDie Höchhäuser zum Greifen nah hatte, wer bis 1997 auf dem alten Stadtflughafen in Hong Kong landete. Ein Abenteuer für Touristen, ein Standortnachteil für die Stadt. Der Flughafen ist mittlerweile Geschichte und Hong Kong punktet mit Platz 4 was Infrastruktur angeht.
Quelle: ComstockBrücke nach FernostDer Stadtstaat Singapur punktet bei Firmen nicht nur mit Sauberkeit, sondern auch mit Brücken, Hafen und U-Bahn. Damit liegt das Land zwei Plätze vor dem direkten Standortkonkurrenten.
Quelle: PhotodiskÜber das ganze LandWie ein Netz liegen die Autobahnen über Deutschland. Die schnellen Verkehrswege und das dichte Schienennetz bescheren Deutschland Platz 8. Die Verkehrsdichte bringt Negativpunkte.
Quelle: Istock

2022 © Markt und Mittelstand · Alle Rechte vorbehalten.

Der Newsletter für Unternehmer – jeden Donnerstag in Ihr Postfach

NEWSLETTER KOSTENLOS ABONNIEREN