Dienstag, 07.07.2020

Foto: 100 Worte Sprachanalyse

Gründerduo: Simon Tschürtz (l.) und Daniel Spitzer

Zukunftsmärkte
Start-up-Porträt

Die Stimmungsmacher: 100 Worte Sprachanalyse

Die Finalisten des Step Awards 2019 Simon Tschürtz und Daniel Spitzer entwickelten eine Künstliche Intelligenz, die bei der richtigen Wortwahl helfen soll.
Worum geht’s?
Menschen mögen diejenigen am meisten, die ihnen ähnlich sind und sich ähnlich verhalten. Die Psychologie nennt das „Mimikry“. Unternehmen können sich dieses Phänomen zunutze machen, indem sie ihre Kommunikation gezielt an die Persönlichkeit ihres Gegenübers anpassen. Doch wie lässt sich eruieren, wer wie tickt? Das Unternehmen 100 Worte Sprachanalyse aus Heilbronn untersucht die E-Mails von Kunden oder geschriebene Geschichten von Kandidaten mit Hilfe einer selbstlernenden Algorithmus-Software – und interpretiert daraus, welche Motive den Absender antreiben und in welcher Stimmung er sich befindet.

Aktuelles aus dem Mittelstand: Folgen Sie uns auf Zum Linkedin Profil von Markt und Mittelstand und Zum Linkedin Profil von Markt und Mittelstand


Wofür ist das gut?
Unternehmen können diese Informationen dazu nutzen, ihre Kommunikation inhaltlich wie stilistisch auf die ihres Geschäftspartners abzustimmen. Verwendet etwa ein Kunde in seinen Mails eine betont nüchtern analytische Sprache, so schlägt die KI von 100 Worte entsprechende Textbausteine vor, um in der Antwortmail den richtigen Ton zu treffen. Im Personalmanagement können Stellenausschreibungen passender zu dem gewünschten Bewerberprofil formuliert werden. Die Sprache der Werbung nähert sich der Sprache der Zielgruppe.
Wie läuft’s?
Die Psychological KI kommt gut an: Sechs Kunden haben bereits Lizenzverträge mit dem Start-up 100 Worte abgeschlossen. Ein Onlineshop erzielt mit der Sprachanalyse erste Erfolge bei der Kundengewinnung und -bindung. Als Nächstes planen die Gründer vor allem im Sales den Teamausbau und die internationale Expansion: Dafür starteten sie im Sommer 2019 mit der Entwicklung einer spanischen Version der Textanalyse.
Info

100 Worte Sprachanalyse GmbH

Gründung: 2017 (erste Ideen 2014)
Umsatz: 250.000 Euro (2019)
Mitarbeiterzahl: 16 (vor allem Psychologen und IT-Entwickler)