Donnerstag, 21.02.2013
Zukunftsmärkte
Grafik des Tages

Internationale Aktivität von Unternehmen: Export wichtigstes Standbein

In welchen Bereichen deutsche Unternehmen in den vergangenen 3 Jahren außenwirtschaftlich besonders aktiv waren, verdeutlicht die Grafik des Tages.
Mehr als 92 Prozent der deutschen Unternehmen versenden ihre Produkte und Dienstleistungen vom Heimatstandort zu Kunden weltweit.

Mehr als 92 Prozent der deutschen Unternehmen versenden ihre Produkte und Dienstleistungen vom Heimatstandort zu Kunden weltweit.

Deutsche Unternehmen ergreifen ihre Geschäftschancen weltweit und nutzen ihr Auslandsgeschäft immer stärker. Am meisten sind die Betriebe im Export aktiv. 92, 4 Prozent der Betriebe versenden ihre Produkte und Dienstleistungen aus Deutschland zu Kunden weltweit. Im Verlgeich zum Vorjahr ist das ein leichter Anstieg von 1,2 Prozent. Aber auch Einkauf und Import nehmen zu. Das sind die Ergebnisse der bundesweiten Umfrage „Going International 2013“ des DIHK ist mit Unterstützung von 80 Industrie- und Handelskammern (IHKs). An der Online-Umfrage im Winter 2012/2013 haben sich insgesamt 2.500 auslandsaktive Unternehmen mit Sitz in Deutschland beteiligt.