Freitag, 28.10.2022
Zukunftsmärkte
Mittelstandspreis der Medien

Lars Klingbeil und Markus Lanz kommen zur „Marken Gala“

Auszeichnung für SPD-Chef und TV-Star / 700 Gäste feiern „Oscar der Kommunikationsbranche“ am 29. Oktober in der Alten Oper Frankfurt / Ministerpräsident Boris Rhein und Land Hessen übernehmen Schirmherrschaft.

Lars Klingbeil und Markus Lanz kommen zur „Marken Gala“

 

Sie gilt als eine der wichtigsten Wirtschaftsgalas in Deutschland: Die „Marken Gala“ in der Alten Oper in Frankfurt. Politiker, Unternehmer, Marketingchefs, Werbegrößen und Medienmacher feiern am Samstag, 29. Oktober 2022, außergewöhnliche Leistungen der Markenführung.
 
Prominente Persönlichkeiten wie SPD-Chef Lars Klingbeil, Journalist und Talkmaster Markus Lanz, Manager Christian Seifert, Unternehmerin Elisabeth Gürtler-Mauthner sowie TV-Star Annemarie Carpendale und Schauspieler Wayne Carpendale haben ihr Kommen zugesagt. Veranstaltet wird die „Marken Gala“ von der WEIMER MEDIA GROUP (WMG) und dem MARKETING CLUB FRANKFURT (MCF).

Highlights der glamourösen Wirtschaftsgala sind die Auszeichnungen in den zwei Kategorien „Living Brand“ und „Politische Marke“. Erstgenannter Preis geht an Talkshow-Star Markus Lanz, dessen Name „für die offene Debatte, kritisches Hinterfragen und informationelle Aufklärung in allen großen Fragen der politischen Nation“ steht, wie die Jury mitteilt. Der Chef der Sozialdemokraten, Lars Klingbeil, wird für eines der spektakulärsten Comebacks der deutschen Politikgeschichte geehrt. „Die von Klingbeil systematisch betriebene Fokussierung auf die politische Mitte und das Erbe Angela Merkels reanimierte die verblassende Volksparteien-Aura der Sozialdemokratie neu“, heißt es in der Erklärung.
 
Welches Unternehmen dieses Jahr mit dem renommierten „Goldenen Brandeisen“ ausgezeichnet wird, bleibt vorerst ein Geheimnis. Preisträger des „Goldenen Brandeisens“ waren zuletzt Strauss, Stihl, Edeka, DM, Bahlsen und Kärcher. Auch junge Unternehmen bekommen auf der Gala eine große Bühne. So würdigen die Veranstalter mit dem Nachwuchspreis „Frankfurter Sprungfeder“ ein vielversprechendes Startup. Die Medienpartner ntv, FOCUS Online, BUNTE.de, Frankfurter Allgemeine Zeitung, Horizont und RheinMainTV begleiten und berichten.
 
Die „Marken Gala“ findet seit 2004 statt. Zum Kreis der mehrjährigen Kooperationspartner zählen Unternehmen wie SAP, Deutsche Vermögensberatung, Lotto Hessen, Bucherer Fine Jewellery, Metzler, Genesis, Melitta, Fraport, Wirtschaftsförderung Frankfurt, Eckes-Granini, pwc, Procter & Gamble, Lufthansa und Nestlé.

2022 © Markt und Mittelstand · Alle Rechte vorbehalten.

Der Newsletter für Unternehmer – jeden Donnerstag in Ihr Postfach

NEWSLETTER KOSTENLOS ABONNIEREN