Montag, 15.10.2012
Zukunftsmärkte
Wachstumsmarkt Türkei

Türkei wird zum Logistikbrennpunkt

Die Türkei soll sich in den kommenden Jahren zu einem der führenden Logistikmärkte in der Region EMEA entwickeln. Obwohl die Bedingungen noch nicht ideal sind, verfügt das Land über großes Wachstumspotential.

Die Türkei gehört zur Spitzengruppe der kommenden Logistikmärkte in den nächsten fünf Jahren. Dies ist der Ergebnis einer aktuellen Umfrage des Immobilienunternehmens Jones Lang LaSalle, für die Supply-Chain-Manager in Europa befragt wurden. Für mehr als ein Viertel der Befragtengehört das Land zu den Top 3 der neu entstehenden Logistikstandorte in der Region EMEA (Europa, Naher Osten und Afrika).

Logistikbranche in der Türkei im Wandel

Besonders wichtige Kriterien für die Bedeutung eines Marktes sind demnach die geografische Lage (83 Prozent), das wirtschaftliches Wachstum (81 Prozent) und die politische Stabilität (68 Prozent) eines neu entstehenden Logistikstandortes. Die Türkei biete laut Studie alle notwendigen Voraussetzungen, um sich als Logistikstandort zu etablieren. Die Wirtschaft wachse aufgrund stabiler politischer Rahmenbedingungen stark, das Land habe ein großes Reservoir an zunehmend gut ausgebildeten Arbeitskräften und verbuche steigende inländische Verbraucherausgaben und Direktinvestitionen aus dem Ausland. Derzeit werde der türkische Markt jedoch noch stark von lokalen Playern und kleinen Familienbetrieben dominiert. Und obwohl moderne Logistikflächen seit einigen Jahren immer besser verfügbar seien, sei der Anteil der auf dem Markt befindlichen „1A-Bestandsflächen“ nach wie vor relativ gering, was die internationalen Investitionen einschränke. Die gesamte Logistikbranche in der Türkei wandle sich allerdings in hohem Tempo.

Neben der Türkei hat die Studie auch Polen und Rumänien als attraktive Einzelmärkte identifiziert, generell werde dem osteuropäischen sowie dem afrikanischen Raum ein starkes Potenzial zugebilligt.

Quellen: Jones Lang LaSalle, Markt und Mittelstand

2022 © Markt und Mittelstand · Alle Rechte vorbehalten.

Der Newsletter für Unternehmer – jeden Donnerstag in Ihr Postfach

NEWSLETTER KOSTENLOS ABONNIEREN