Freitag, 02.05.2014

Eine gesunde Leistung

Mit gezieltem Gesundheitsmanagement begegnen Mittelständler dem demografischen Wandel und dem stetig zunehmenden Fachkräftemangel.

80 Milliarden Euro betrug der Verlust an Bruttowertschöpfung durch Arbeitsunfähigkeit im Jahr 2011, das schätzt die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA). Das Problem wird sich im Zuge des demografischen Wandels und der damit einhergehenden alternden Belegschaft weiter verschärfen....