Freitag, 02.05.2014

Zombie-Projekte

Ein scheinbar gut durchdachtes Projekt, das plötzlich stockt und einfach nicht gelingen will - ein häufiges Problem im Unternehmensalltag, weiß Bianca Fuhrmann. Sie war über ein Jahrzehnt lang Führungskraft im Anlagenbau und in der Telekommunikationsbranche. Heute ist sie Projektkrisenmanagerin und erklärt, warum Projekte zu Zombies werden und was dann zu tun ist.

Markt und Mittelstand: Wie häufig kommt es zu Problemen bei Projekten?

Bianca Fuhrmann: Aus meiner Erfahrung mutieren gefühlt etwa 50 Prozent der Projekte zu Zombies. Sie dümpeln nur noch vor sich hin, sind träge und haben kaum Perspektive auf Erfolg.

MuM: Wie entstehen sie?

Fuhrmann: Der Klassiker...