Freitag, 04.12.2015

BILANZ & STEUERN

Einlagezinsen als Ausgaben

Wenn ein Unternehmen negative Einlagezinsen zahlt, wird das als eine Betriebsausgabe eingestuft. Eine mögliche gewerbesteuerliche Hinzurechnung entfällt. Grundsätzlich werden nur solche Zinszahlungen hinzugerechnet, die ein Unternehmen für das ihm zur Verfügung gestellte...