Freitag, 04.12.2015

Gewusst, wo und wie

Welche Werkzeuge sich in welchem Zustand befinden, muss in der Fertigung stets bekannt sein. Nur so lassen sich die unproduktiven Nebenzeiten senken.

DAS WISSEN um den Bestand kann für Thomas Löhn in der Produktion nicht früh genug beginnen. Bereits in der Angebotskalkulation überblickt der Vertriebsleiter bei GDS Präzisionszerspanung in Ofterdingen, welche Werkzeuge und Maschinen für einen Auftrag zur Verfügung stehen. Damit kann er sehr...