Freitag, 04.09.2015

Im Steuerdschungel

Durch Entlastungsmöglichkeiten können Unternehmen bis zu 100 Prozent der gezahlten Steuern zurückholen. Doch Fehler verhindern dies oftmals.

ENERGIEPRODUKTE wie Strom, Gas, Kohle und Mineralöl unterliegen in Deutschland der Verbrauchssteuer. Ihre gesetzliche Grundlage finden diese im Stromsteuergesetz und dem Energiesteuergesetz. Die Unterscheidung in eine Energie- und eine Stromsteuer ist historisch gewachsen. "Bei der Stromsteuer...