Freitag, 03.02.2017

Kein Deutsch, kein Job

Etliche Mittelständler haben Flüchtlinge eingestellt - allerdings oft nur als Hilfskräfte. Gründe sind das niedrige Sprachniveau und rechtliche Hürden.

WENN MITTELSTÄNDLER keine geflüchteten Menschen einstellen, kann das viele Gründe haben. Doch einer spielt fast immer eine Rolle: die Sprachbarriere. In einer exklusiven Umfrage von "Markt und Mittelstand" unter Führungskräften mittelständischer Unternehmen gaben knapp 90 Prozent der Befragten...