Freitag, 07.04.2017

"Humor ist nicht alles"

HUMORVOLLE CHEFS haben Studien zufolge ein besseres Verhältnis zu ihren Mitarbeitern. Der Arbeits- und Organisationspsychologe Alexander Pundt warnt aber davor, um jeden Preis lustig sein zu wollen.

Herr Pundt, was bringt es einer Führungskraft, wenn sie Humor hat?

Die zentrale Erkenntnis unserer Forschung ist: Humor verbessert die Beziehung zum Mitarbeiter. Denn er macht die Führungskraft menschlicher und signalisiert Interesse am Menschen. Und wenn die Beziehung gut ist, dann ist die Leistung...