Montag, 01.06.2009

Nur Hand aufhalten gilt nicht

Seit Beginn der Finanzkrise haben Fördermittel Hochkonjunktur. Doch wer nicht genau weiß, was er will, und nur auf fremde Hilfe hofft, verirrt sich im Angebotsdschungel. Für Mittelständler heißt es daher jetzt, aktiv werden und selbst konzipieren.

von Andrea Martens

Eigentlich hatte alles vielversprechend begonnen, doch irgendwann war Andrea Kampmann nur noch genervt. Bis zum Jahresanfang 2009 war die Geschäftsführerin und Finanzverantwortliche eines niedersächsischen Herstellers von Maschinen für die Textilindustrie abgesehen von einigen...