Donnerstag, 01.04.2010

Durch die Brille

Mit Hilfe der Augmented Reality lassen sich die Entwicklung, Wartung und Montage von Produkten deutlich beschleunigen. Deutsche Unternehmen arbeiten in einem gemeinsamen Projekt für die Zukunft.

Der Fall war nicht ganz so einfach, wie Peter K. dachte. Das defekte Modul stammte von einem Hersteller, den er nicht kannte. Früher wäre das so abgelaufen: Das unbekannte Bauteil beschreiben oder fotografieren, dann zurück in die Firmenzentrale, um die Komponente in der zentralen Datenbank mit...