Freitag, 05.11.2010

Alles im Blick

Spektakuläre Enthüllungen wie die des Stuxnet-Trojaners, der eine iranische Atomanlage ausgespäht hatte, machen die ständige Bedrohung von vernetzten Produktionsanlagen deutlich.

Wer Wind sät, wird Sturm ernten. Die Unbekannten, die den Cyberwar gegen eine iranische Atomanlage eröffneten, hatten es geschafft, weltweite Aufmerksamkeit auf ihr "Produkt" zu lenken. Das auf den Industriebereich spezialisierte Schadprogramm verbreitet seit Juli vor allem in den Medien Angst...