Freitag, 03.06.2011

Für den Haftungsfall

Eine Betriebshaftpflichtversicherung ist auch im Ausland wichtig. Dabei gilt es, nicht nur die Unternehmenswerte zu schützen, sondern auch die jeweiligen lokalen Gesetzgebungen einzuhalten.

Von Stefanie Senfter OB IN GROSSBRITANNIEN, Spanien oder Hongkong - von den Vertriebsgesellschaften des Mittelständlers Solarlux ist keine älter als anderthalb Jahre. "Wenn wir eine neue Tochtergesellschaft im Ausland gründen, konzentrieren wir uns in den ersten Schritten auf die Haftpflichtversicherung",...