Freitag, 07.06.2013

Anglerlatein

Verträge bei langfristigen IT-Projekten sind oft einseitig zugunsten der Anbieter ausgelegt. 5 typische Fallen.

TEMPO IST GEFRAGT. Das neue ERP-System war schnell installiert, auch die Übertragung der Daten aus dem in die Jahre gekommenen Vorgängerprogramm lief problemlos. Für das Unternehmen, das den Auftrag vergeben hatte, war alles nach Plan gelaufen. Auf seinen Projektpartner, das Softwarehaus, mit...