Freitag, 08.05.2015

Schwer kalkulierbares Risiko

Russland rutscht 2015 in eine tiefe Rezession. Anders als in früheren Krisen müssen sich Mittelständler diesmal jedoch auf eine lange Durststrecke einstellen.

RUBEL-VERFALL, Nachfrageeinbruch und die Wirkungen der Wirtschaftssanktionen bescheren vielen Unternehmen zurzeit hohe Verluste auf dem russischen Markt - auch dem seit über zwei Jahrzehnten in Russland engagierten Gips-Konzern Knauf. Trotzdem hält Geschäftsführer Manfred Grundke am russischen...

2022 © Markt und Mittelstand · Alle Rechte vorbehalten.

Der Newsletter für Unternehmer – jeden Donnerstag in Ihr Postfach

NEWSLETTER KOSTENLOS ABONNIEREN