Freitag, 06.07.2018

Hoch und komplex

Die Steuerlast für deutsche Unternehmen ist genauso hoch wie der Aufwand, den sie für die Steuererklärung betreiben müssen. Dass die Bilanzen vieler Mittelständler dennoch gut aussehen, ist eher der guten Konjunktur und dem unternehmerischen Geschick zu verdanken als dem gierigen Fiskus.

33 Prozent der Steuerberater in Deutschland sind älter als 61 Jahre. Quelle: Bundessteuerberaterkammer

734 Milliarden Euro hat der deutsche Staat im vergangenen Jahr an Steuern eingenommen. Im Jahr 2022 werden es nach Prognosen des Deutschen Industrie- und Handelskammertages über 900 Milliarden...