Freitag, 05.10.2018

Schiefer Rechtsrahmen

Die Vernetzung von Fabriken, wie sie bei Industrie 4.0 vorgesehen ist, muss noch einige rechtliche Hürden überwinden.

MITUNTER SETZEN INDUSTRIEVISIONEN auch ungewollt Kettenreaktionen in Gang. Zwar ist die Vorstellung durchaus apart, dass in der Produktion alles mit allem und jedem in durchgängigen Netzwerken verbunden ist - vom Sensor bis zum Sichtlagerkasten, vom Kunden bis zum Lieferanten, und eine Maschine...