Freitag, 05.07.2019

"Aussieben und abschrecken"

Warum Unternehmen nur scheinbar zu hohe Ansprüche an Jobeinsteiger stellen, erklärt Karl Brenke vom Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung.

Die Frage stellte Jens Kemle

Herr Brenke, verlangen Unternehmen von Berufseinsteigern heutzutage zu viel?

Überzogene Anforderungen bei der Rekrutierung sind jedenfalls keine Seltenheit. Da steht dann in der Stellenausschreibung sinngemäß drin: Der Bewerber sollte nicht älter als 25 Jahre sein...