Freitag, 07.02.2020

Ist der Welthandel noch zu retten?

In der WTO kriselt's. Um im globalen Hickhack zu bestehen, sollten Mittelständler im Ausland investieren, rät der IfW-Präsident.

Die Fragen stellte Katharina Schnurpfeil

HANDELSEMBARGOS, STRAFZÖLLE, Freihandelszonen: Der Welthandel ist in Bewegung. Für Unternehmen mit Exportgeschäft bedeuten die sich häufig ändernden Rahmenbedingungen aber auch massive Unsicherheiten. Aktuellen Anlass zur Besorgnis gibt die Schwächung...

2022 © Markt und Mittelstand · Alle Rechte vorbehalten.

Der Newsletter für Unternehmer – jeden Donnerstag in Ihr Postfach

NEWSLETTER KOSTENLOS ABONNIEREN